Auto anmelden. Wie gehts das?

Auto anmelden. Wie gehts das?

Auto anmelden. Wie gehts das?

Indem man seinen Führerschein bestanden hat und sich das erste eigene Auto gekauft hat ist noch lange nicht alles getan, um tatsächlich auch losfahren zu können. Denn es ist ein langer Weg, damit man das Auto anmelden kann.

Als erstes sollte sichergestellt sein, dass der Wagen auch noch eine aktuelle HU- und AU-Bescheinigung hat. Sollte dies nicht der Fall sein, muss man mit dem Wagen schnellstens in die Werkstatt um das nachzuholen. Denn beide Bescheinigungen sind nötig, um das Auto anmelden zu können.

Hat man nun HU (Hauptuntersuchung) und AU (Abgasuntersuchung) muss das neue Schmuckstück mindestens eine Kfz-Haftpflichtversicherung erhalten. Wenn das geeignete Versicherungsunternehmen gefunden und die Police abgeschlossen wurde, erhält man von der Versicherung eine Bestätigung, die sogenannte Doppelkarte. Auch diese muss man vorlegen, wenn man sein Auto anmelden möchte.

Als nächstes benötigt man für das Fahrzeug auch Kennzeichen. Diese erhält man meist bei Herstellern in der Nähe der Zulassungsstelle.

Aber was braucht man denn nun alles, um das Auto anmelden zu können?
Auf der Zulassungsstelle des Ortes kann man nun sein Fahrzeug anmelden. Vor Ort werden folgende Unterlagen benötigt.
Einen Nachweis der letzten Hauptuntersuchung sowie den der letzten Abgasuntersuchung.
Des Weiteren sollte man den Fahrzeugbrief und den Fahrzeugschein am Mann haben.
Ebenfalls wird als Versicherungsbestätigung die Doppelkarte verlangt.
Die zuvor erworbenen Kennzeichenschilder müssen ebenso gezeigt werden, wie der Personalausweis mit der Meldebestätigung.
Die Zulassungsstelle wird am Ende noch die Bankverbindung erfragen, die zu Abbuchung der Kfz-Steuer notwendig ist.
Die Anmeldung des Autos auf der Zulassungsstelle ist kostenpflichtig.
Sollte jemand anderes das Auto anmelden, ist darauf zu achten, dass derjenige eine Vollmacht sowie den Personalausweis des Halters dabei hat.

Wie man nun feststellen muss, ist erst ein großer bürokratischer Slalomlauf zu absolvieren, wenn man sein Auto anmelden möchte.

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen