Kunst: Was ist eine Galerie?

Kunst: Was ist eine Galerie?

Kunst: Was ist eine Galerie?

Die Kunstgalerie ist ein öffentlicher Raum, in dem Gemälde, Fotos oder andere Kunstgegenstände ausgestellt werden. Die Galerie kann dabei in privater oder öffentlicher Hand sein. Die Galerie ist aber in beiden Fällen mit der Idee verbunden, Kunst an ein breites Publikum zu vermitteln und eine Plattform für den Austausch und die Diskussion über Kunst zu schaffen.

Eine private Galerie ist außerdem meist mit einem kommerziellen Charakter verbunden. Die Bilder oder Kunstobjekte dieser Galerie werden oftmals zum Verkauf angeboten. Die Galeristen von kommerziellen Galerien sind teilweise selbst Künstler und wollen manchmal eigene Kunst (Produzentengalerie) oder auch zeitgenössische Kunst von anderen, teilweise bekannten oder jungen (Pilotgalerie) Künstlern vermarkten.

Die ersten Bildergalerien gab es in Indien. In Europa sind die ersten Galerien zur Zeit der Renaissance im 16.Jahrhundert in Florenz zu verzeichnen. Die Grande Galerie des Louvre wurde zum ersten öffentlichen Raum im Kontext eines größeren Rahmens, wo gesammelte italienische und französische Werke ausgestellt wurden. Im 19. Jahrhundert wurde die Galerie dann zu einem Ort für junge Künstler, die dort ihre Kunst ausstellen konnten. Während früher der Aspekt im Vordergrund stand, sich mit zeitgenössischen Künstlern auseinanderzusetzen, bieten die zahlreichen städtischen Kunstgalerien heute wechselnde Ausstellungen von namenhaften, bereits verstorbenen Künstlern.

Dennoch gilt auch heute noch: eine Galerie stellt für einen jungen Künstler ein Medium dar, um sein Kunst bekannt zu machen. Einige berühmte Künstler sind auf diese Weise entdeckt worden. Heutzutage gibt es auch Online-Galerien, die versuchen einen Ausstellungs- und Verkaufsraum im Internet salonfähig zu machen. Dabei fehlt aber der lebendige Austausch zwischen Künstler und Galerist auf der einen und Publikum auf der anderen Seite, weshalb dieses Modell wenig vielversprechende Aussichten hat.

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen