Was zeichnet einen Gaming Computer aus?

Was zeichnet einen Gaming Computer aus?

Was zeichnet einen Gaming Computer aus?

Es ist wichtig, dass das Innenleben eines Gaming Computer leistungsstark ist und aufeinander abgestimmt sein sollte.

Die Grafikkarte ist das Herzstück eines jeden Rechners, der zum Spielen ausgerüstet wird. Zu beachten dabei ist, dass nicht jede Grafikkarte das hält, was auf der Verpackung steht. Viele Karten haben – abweichend von den Angaben der Verpackung – nur kleine Arbeitsspeicher und sind zusätzlich Computer-internen Speicher angewiesen. Das kann gerade bei Spielen zu Ruckeln oder Abstürzen führen. Darum ist es ratsam, bei der Wahl der Grafikkarte nicht zu sparen, wenn man gewährleisten möchte, dass die benötigte Leistung auch erbracht werden kann. Viele professionelle Spieler bauen sich zwei identische Grafikkarten in ihren Gaming Computer, wodurch die Leistung unter den beiden Karten aufgeteilt wird, also insgesamt weniger Leistungsforderung besteht.

Ebenso wichtig wie die Grafikkarte beim Gaming Computer ist der Arbeitsspeicher (auch RAM genannt). Um aktuelle Spiele reibungslos spielen zu können, sollte man mindestens drei Gigabyte RAM zur Verfügung haben.

Neben Arbeitsspeicher und Grafikkarte ist der Prozessor die dritte wichtige Einheit in einem Gaming Computer. Heutige Spiele erwarten einen Dual-Core mit einer durchschnittlichen Leistung von 3 Gigahertz, allerdings kommt man auch mit 2,44 Gigahertz gut zurecht.
Die Festplatte des Computers sollte mindestens 500 Gigabyte betragen, da ein Spiel im Schnitt zwischen 3 und 9 Gigabyte Speicherplatz benötigt.
Zusätzlich zur Leistung des Gaming Computers, sollte man auch in Erwägung ziehen, sich eine neue PC-Kühlung einbauen zu lassen. Da Videospiele dem Rechner viel abverlangen, muss die Kühlung in der Lage sein, den Gaming Computer auch nach mehreren Stunden Hochbetriebes noch kühl zu halten, ohne laut zu blasen oder zu brummen.

Beachtet man diese Systemanforderungen, kann man leicht einen guten Gaming Computer zusammenstellen, der auch kommende Spiele problemlos wiedergeben dürfte.

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen