Salsa – Leidenschaft und Emotion pur

Salsa wird immer beliebter

Salsa wird immer beliebter
(©FreeDigitalPhotos.net)

Salsatanz ist einer der leidenschaftlichsten Tänze der Welt. Wenn man ein Tanzpaar bei diesem Tanz beobachtet, kann man regelrecht sehen, dass eine enorme Spannung in der Luft liegt. Auch durch Tanzshows im TV wird der Tanzport auch immer beliebter. 


Salsa ist ein Tanz mit lateinamerikanischen Wurzeln . Getanzt wird der Tanz zu Salsa-Musik. Oft ähnelt die Haltung einiger Tanzfiguren der Haltung von uns bekannten europäischen Gesellschaftstänzen, da diese auch zu den Wurzeln des Salsas gehören.Der Tanz gelangte durch die europäischen Kolonien in die Karibik. So vermischte sich der eher steife europäische Gesellschaftstanz mit leidenschaftlichen karibischen Tanzschritten und heissblütiger Salsamusik, woraus der Salsatanz entstand.Besonders in den USA erfreut sich Salsa großer Beliebtheit. Nachdem der Tanz in den 70er Jahren New York eroberte, entwickelte sich ein Tanzstil namens New York Style . Im Laufe der Jahre erreichte der Salsa auch die Westküste der USA, wo sich dann der L.A. Style entwickelte. Diese zwei Salsastile sind bei weiten nicht die einzigsten die existieren. Es gibt zum Beispiel noch den Cumban Style, den Mambo Style und noch einige weitere lateinamerikanische Stile. Salsa ist besonders in diesen Ländern sehr bekannt und beliebt. Der lateinamerikanische Salsa ist ein sehr leidenschaftlicher Tanz. Besonders bekannt für heiße Salsa Rhythmen ist zum Beispiel die Feria de Cali. Dieses Ereignis ist für den Tanz genauso bedeutend , wie der Karvenal in Rio für Samba. Auch in einigen Filmen, wie zum Beispiel Dirty Dancig 2, gab es heissen lateinamerikanischen Salsa zu sehen.Die Grundschritte des New York und des L.A. Styles sind sich sehr ähnlich. Beide Stile aber unterscheiden sich sehr von den Schritten des lateinamerikanischen Salsastiles.

Es gibt keine eigentlichen Organisationen, die für regelmäßige und einheitliche Salsaturniere sorgen. So fanden die ersten Salsaweltmeisterschaften erst im Jahre 2005 in Las Vegas statt. Es steht also jeder Organisation offen, solche Turniere zu organisieren.

Salsa diente früher auch zur Patnersuche, da dieser Tanz eine unglaublich erotische Ausstrahlung hat. Männer wollten den Frauen durch das Tanzen imponieren.

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen