Darf man barfuss Auto fahren?

Barfuss Auto fahren?

Barfuss Auto fahren?

Immer wieder werden Gerüchte laut, nach denen das Tragen geeigneter Schuhe für das Fahren eines Autos Pflicht wäre. Barfuss Auto zu fahren wäre demnach ein absolutes Tabu. Doch was genau sagt eigentlich das Gesetz zu diesem Thema? 

Zwar existiert tatsächlich ein Gesetz, das zum Fahren eines Fahrzeugs ein „den Fuß umschließendes Schuhwerk“ voraussetzt, jenes bezieht sich aber ausdrücklich nur auf Berufsfahrer. Für Privatpersonen existieren keinerlei Regelungen für das Schuhwerk eines Autofahrers. Prinzipiell ist es also legitim, barfuss Auto zu fahren. Auch Flip Flops oder High Heels dürfen am Steuer getragen werden. So entschied auch das Oberlandesgericht Bamberg im Jahre 2006, dass barfuss Autofahren keine Ordnungswidrigkeit darstellt.

Doch auch, wenn das Gesetz barfuss Autofahren zulässt, ist es grundsätzlich zu empfehlen, geeignete Schuhe im Auto zu tragen. Kommt es tatsächlich zu einem Unfall, kann der Fahrer nämlich auch belangt werden, wenn der Unfall nachweislich darauf zurückzuführen ist, dass er barfuss gefahren ist. Auch nur ein leichtes Abrutschen vom Pedal kann oft fatale Folgen haben.

Wer jedoch beruflich unterwegs ist, muss beim Fahren eines Fahrzeugs auch geeignete Schuhe tragen. Sonst kann auch ohne einen Unfall ein Bußgeld ausgesprochen werden. Dies gilt besonders für Lastfahrzeuge, da diese durch eine Fehlbedienung der Pedale leicht schwere Schäden auslösen können. Aber egal, ob beruflich oder privat, ein verantwortungsbewusster Fahrer sollte zu keinem Zeitpunkt barfuss fahren. Die Gesetzeslage sollte darauf keinen Einfluss üben, da die Sicherheit im Vordergrund stehen sollte. Umgekehrt ist es aber auch nicht nötig, nur für das Autofahren viel Geld für Sicherheitsschuhe auszugeben. Normales Schuhwerk, das für einen sicheren Halt auf den Pedalen sorgt, reicht völlig aus. In einem heißen Sommer darf es sich dabei auch ruhig um etwas luftigere Modelle handeln. Denn auch der Tragekomfort sollte nicht zu kurz kommen.

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen