Die glorreichen 80er

Die glorreichen 80er

Die glorreichen 80er

Die 80er waren gerade im Bereich der Musik eine kulturelle Revolution. Gerne erinnern sich viele Musikfans auch noch heute an die Synthie-Hymnen und schwelgen in den musikalischen Erinnerungen. Die Musik der 80er ist nie komplett aus den Ohren verschwunden, in den Radiostationen werden immer wieder die trendigen Hits von damals gespielt. Viele Künstler, die sich in den 80er Jahren an die Spitze der Charts gespielt hatten, sind bis heute noch angesagte Topstars.

Was war so besonders an der Musik? So genannte neue Musikrichtungen wurden bekannt. Ob New Wave, oder doch lieber Hip-Hop, Acid House, gemischt mit den Elementen der modernen Pop-Musik eroberten diese Genre mit dato unbekannten Künstlern die Charts. In Deutschland wurde mit der Neuen Deutschen Wellenatürlich ein weiterer Meilenstein in der Musikkultur gelegt, bis heute sind viele der Stars von damals noch erfolgreich aktiv. Selbst der so gefürchtete Heavy Metal wurde durch neue Elemente salonfähig und Chartserfolge waren an der Tagesordnung.In Deutschland waren es Newcomer wie zu Beispiel Nena, die Jung und alt begeisterte. Bands wie Hubert Kah, Relax, Münchener Freiheit brachten frischen Wind in die Musikszene. Aus England kamen in den 80er Jahren keybordlastige Gruppen und Künstler, Bands wie die Pet Shop Boys oder Wham erfreuten die Massen. Künstler wie Elton John oder Rod Stewart, die bereits in den 70er bekannt waren, bauten ihren Status aus, wurden zu absoluten Superstars. Die Musik in den 80er prägte auch den Modestil, nie zuvor waren Musik und Mode so verknüpft worden. Wilde Kreationen und modische Trends, getragen von den Stars der Zeit, unterstützt durch die ersten Musikvideos. Die musikalischen Clips entwickelten sich zu Kunstwerken, Meilensteine wie Michael Jacksons Thriller wurden geboren. Die 80er waren ein Aufbruch in ein neues Zeitalter, eine neue Zeitrechnung in Musik und Mode hatte begonnen.

Ein Kommentar to “Die glorreichen 80er”

  1. Sander Saskia Janine

    Dez 26. 2012

    Da ich noch sehr jung bin,habe ich die 80-er nicht miterlebt. Das diese Jahre uns so geprägt haben wusste ich nicht. Danke.

    Reply to this comment

Einen Kommentar hinterlassen