Wie werden Kino Trailer hergestellt?

Kino Trailer

Kino Trailer

Kino-Trailer sollen Kinobesucher auf andere Filme neugierig machen und sie dazu anregen, sich diese auch anzusehen. Daher müssen Trailer zwar einerseits eine Reihe von beeindruckenden oder witzigen Szenen zeigen, dürfen aber andererseits nicht zu viel verraten, damit jemand, der sich den Film daraufhin ansieht, dann nicht denkt, dass er bereits alle guten Szenen im Trailer gesehen hat.

Auch sollte der Trailer keine falschen Erwartungen beim Zuschauer wecken. Wer aufgrund des Trailers eine romantische Komödie erwartet und sich dann in einem harten Actionfilm wieder findet, wird vermutlich enttäuscht sein.

Zur Herstellung eines Kino-Trailers sollte der Kinofilm idealerweise erst einmal komplett gesichtet werden. Der Regisseur des Trailers überlegt sich dann, welche Inhalte oder Stimmungen des Kinofilms der Trailer vermitteln soll. Manchmal werden auch mehrere Trailer hergestellt, beispielsweise, wenn man einen Film für unterschiedliche Zielgruppen interessant machen oder unterschiedliche Aspekte eines Films darstellen möchte. Dies hängt jedoch stark vom Marketing-Budget eines Films ab.

Dann werden aus dem Kinofilm die Szenen herausgesucht, die gut zur Idee des Regisseurs für den oder die Trailer passen. Bei Komödien sind es oftmals Dialogstücke, während bei Actionfilmen gerne entsprechende Szenen, wie Explosionen, Verfolgungsjagden etc. verwendet werden. Diese Szenen werden dann auf die richtige Länge geschnitten und aneinandermontiert, sodass sie einen guten Eindruck von der Handlung des Kinofilms vermitteln. Danach werden die Bilder noch mit Ton versehen, vielleicht kommt noch ein sogenanntes Voice-over dazu, also die Stimme eines Erzählers, der weitere Informationen gibt. Zum Schluss wird das Ganze noch mit Musik versehen, die auch stark zur Stimmung beiträgt, die der Trailer vermitteln soll. Manchmal wird umgekehrt verfahren und die Szenen werden passend zur Musik zusammengeschnitten. Da Trailer manchmal schon vor Fertigstellung eines Kinofilms produziert werden, kann es allerdings auch vorkommen, dass sie Szenen enthalten, die aus der Endfassung des Films herausgeschnitten wurden.

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen