Chinesisches Essen

Peking Ente

Peking Ente

Die „Peking-Ente“ ist ein typisches Beispiel für ein chinesisches Essen für festliche Anlässe! Sie zählt zu den Stars der chinesischen Küche und das aus gutem Grund! Der Kontrast zwischen knusprig dunkelroter Haut, zartem Pfannkuchen, scharfer Zwiebel und süß-würziger Bohnenpaste ist einfach köstlich.

Seit jeher wird Peking-Ente hauptsächlich in Restaurants angeboten, weil diese über sehr heiße, mit Holz befeuerte Öfen verfügen. Zudem ist Pekingente kein chinesisches Essen, das essfertig auf den Tisch kommt. Als Reaktion auf die wachsende Beliebtheit wird die Ente mit etwas Show serviert, was in China sehr ungewöhnlich ist!

Die Zubereitung für ein chinesisches Essen erfordert für Anfänger etwas Übung! Zuerst werden die Flügelspitzen der Ente mit einer Geflügelschere abgetrennt und danach wird sichtbares Fett von Bauchöffnung und Hals entfernt. Der Bürzel wird abgeschnitten und die Ente danach in reichlich kochendem Wasser blanchiert, damit die Haut fest wird. Als nächstes wird die noch warme Haut mir Maltrose bestrichen und über Nacht an einem kühlen, luftig Platz getrocknet. Am nächsten Tag wird die Ente mit der Brust nach oben in einen Bräter gelegt und gegart. Sie darf nicht gewendet werden! Falls die Haut jedoch zu dunkel wird, kann die Ente mit Alufolie locker abgedeckt werden. Zum servieren werden Fleisch und Haut – nach Belieben separat oder gemeinsam – abgelöst und in mundgerechten Stücken auf einer Platte angerichtet.

Bei Tisch wird ein Esslöffel Hoisin- oder Pflaumensauce auf einem Pfannkuchen verteilt. Darauf werden etwas Frühlingszwiebel, Gurke, knusprige Haut sowie Entenfleisch verteilt. Der Pfannkuchen wird umgeschlagen und aufgerollt. Fertig ist ein typisches, festliches und vor allem leckeres, chinesisches Essen! Für die Tischdekoration eines chinesischen Essens, sollten Platzdecken auf keinen Fall fehlen! Außerdem sollte das normale Besteck durch Stäbchen ersetzt und eine Suppenschüssel mit dem – für chinesisches Essen charakteristischem – großen Suppenlöffel serviert werden. Ebenso sind Fächer eine beliebte Tischdekoration und Saucen für ein chinesisches Essen, sollten auf keinen Fall vergessen werden!

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen