Das Orchester

Die Violine gehört zu jedem Orchester

Die Violine gehört zu jedem Orchester

Ein Orchester ist eine Gruppe aus verschiedenen Musikinstrumenten, ein sogenanntes besetztes Instrumentalensemble. Die Instrumente in einem Orchester werden dabei je nach der Wirkung der Klänge angeordnet. Hierbei spielt vor allem die Klangwirkung im gesamten Raum eine entscheidende Rolle.

Jede Instrumentengruppe muss dabei so positioniert werden, dass diese optimal klanglich zur Geltung kommen. Weiterhin gibt es in einem Orchester auch unterschiedliche, traditionelle Sitzordnungen. Je nach Orchesterart werden in diesem unterschiedliche Musikinstrumente besetzt. In der klassischen Musik unterscheidet man zwischen einem großen Sinfonieorchester und einem Kammerorchester. Weiterhin gibt es Orchesterformen, die aus nur einer Instrumentengattung bestehen wie beispielsweise Blas- oder Streichorchester.
In den meisten Orchestern gibt es die große Gruppe der Streichinstrumente. Diese werden mehrfach besetzt und bestehen aus den ersten und zweiten Violinen, den Bratschen, den Celli und den Kontrabässen. Die Gruppe der Streichinstrumente wird klassischer Weise gegenüber den einzeln besetzten Musikinstrumenten positioniert. Weitere Musikinstrumente werden je nach Aufstellung in der entsprechenden Partitur angeordnet. Häufig folgen die Holzbläser, die aus den Flöten, den Oboen, den Klarinetten und den Fagotten zusammengesetzt sind.

Anschließend folgt die Gruppe der Blechbläser. Zu dieser Gruppe der Musikinstrumente zählen die Hörner, die Trompeten, die Posaunen und die Tuba. Auch die Gruppe der Schlag- Musikinstrumente ordnet sich in ein Orchester ein. Sie besteht aus den Musikinstrumenten „Pauken“ und dem sogenannten Schlagwerk. Zum Schlagwerk zählen Musikinstrumente wie die Trommeln, die Becken, der Triangel und dem Glockenspiel. Darauf folgen die Zupfinstrumente. Oftmals wird diese Gruppe mit einer Harfe besetzt.

Es kann vorkommen, dass ein Orchester noch aus anderen Musikinstrumenten besteht. Die folgenden Musikinstrumente sind jedoch meist nicht fest in einem Berufsorchester besetzt. Dazu zählen die Tasteninstrumente Klavier, Orgel oder Cembalo. Oftmals kommen auch das Saxophon oder das Akkordeon zum Einsatz. In modernen Orchestern können auch sogenannte Synthesizer zum Einsatz kommen.

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen