BMW – Ein Teil der Automobilgeschichte

BMW wurde im Jahre 1916 gegründet, und zwar von Karl Rapp, der zunächst noch das Unternehmen „Rapp Motorenwerke AG“ führte. Zusammen mit der Firma „Gustav Otto Flugmaschinenfabrik“ entstand nach einigen Veränderungen die „Bayrische Motoren Werke AG“. Die damalige Werkshalle befand sich direkt neben dem Münchener Flughafen. In der heutigen Zeit ist dort das Olympiagelände.
Anfangs wurden nur BMW Flugmotoren hergestellt und später ab dem Jahr 1923 auch Motorräder. Autos wurden erst im Jahre 1928 produziert, damit hat BMW auch fast den Durchbruch geschafft. Die Leistungen der Motoren machten BMW zu einer weltweit bekannten Marke. Das Unternehmen hat für Deutschland eine große Bedeutung, da BMW die einzige Firma ist die Autos, Motorräder und Flugzeugtriebwerke herstellt. Dabei produzierte das Werk vom Kleinwagen bis zum Roadster fast alles.

Die wichtigsten Modelle im Überblick

Das Fahrzeug E34 gehört zu der BMW 5er-Reihe und wird seit 1972 angeboten. Seit dem Jahr 1991 wird das Modell auch als Kombi-Variante verkauft. Mit diesem Modell feierte das Unternehmen viele Erfolge, da es auch die erste Klassifizierung war. Auch der E60 stammt aus der 5er-Reihe des Unternehmens. Intern wird der Kombi als E61 bezeichnet. Das Modell wurde im Jahre 2003 vorgestellt und war der Nachfolger des E39. Das Modell wurde in die obere Mittelklasse eingestuft und der 530 d ist das meistverkaufte Fahrzeug. Hergestellt wurde er in dem Werk in Dingofing, ägyptisches Werk. Im Jahr 2010 wurde das Modell dann vom F10 abgelöst.

Fahrzeuge aus dem Internet

Einen fast neuwertigen BMW finden Sie natürlich auch im Internet, wie z.B. hier. Dort sind sie in der Regel preiswerter als in einem Autohaus. Man hat viel mehr Auswahl, denn es werden fast alle Modelle angeboten, egal ob ein neues Auto oder Gebrauchtwagen. So kann man die Preise vergleichen und sich erst ausführlich Informieren, bevor man ein Fahrzeug kauft. Darüber hinaus gibt es viele Empfehlungen und Tests im Internet die zur Entscheidung beitragen können. Bevor man bei einem Fahrzeughändler aus dem Internet ein Auto kauft, sollte man einige Dinge beachten. Auch im Internet bzw. gerade im Web gibt es leider viele unseriöse Anbieter. Wenn man jedoch alle Regeln beachtet, kann man durchaus ein Schnäppchen beim Autokauf machen.

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen