Happy Holiday in Griechenland

Griechenland galt und gilt als sehr beliebtes Urlaubsdomizil für Urlauber aus deutschen Landen. In der sogenannten „Wiege Europas“ treffen sich jahrtausende alte Geschichte und ursprüngliche Gastfreundlichkeit mit dem exquisiten Service moderner Gasthäuser und Hotelanlagen. Trotz der finanziellen Krise des Landes zieht das in Südosteuropa am Mittelmeer gelegene Land immer mehr Touristen wieder in seinen Bann und das ist ob der Sehenswürdigkeiten nicht verwunderlich.

Sightseeing auf Festland und Inseln in Griechenland

Urlaub in Griechenland

Urlaub in Griechenland

Auf dem Festland locken historische Stätten wie die weltbekannte Akropolis mit ihrem Pantheon die Besucher aus aller Herren Länder an. In den Markthallen, die auf eine mehr als 100jährige Geschichte zurückblicken können, kann nach Belieben Fleisch, Fisch und Gemüse gehandelt werden. Beliebt bei den deutschen Urlaubern sind neben dem Festland in dem an die Türkei grenzenden Griechenland aber vor allem die umliegenden Inseln, die zu Strand- und Badeurlauben einladen. Rhodos, Korfu, Kreta und Kos haben ein aufregendes Strandleben gemeinsam, jeder Insel eigen ist ihre Geschichte und ihre Sehenswürdigkeiten. Zeus- und Heratempel zeugen ebenso von der Durchdringung mit der griechischen Mythologie wie der Olymp, der mit seinen 2917 m Höhe als Göttersitz Bergsteiger zu atemberaubenden Aufstiegen und Ausblicken einlädt. Die berühmten Meteoraklöster zeugen von der religiösen Verbundenheit des Landes, die noch heute gelebt wird.

Griechenland: Tsatsiki und Ouzo unter Palmen

Griechenland ist aber auch deshalb so begehrt bei deutschen Touristen, weil es über ein mediterranes Klima verfügt, das mit Sonnengarantie zu heißen regenarmen Sommerurlauben lädt. Infolge des Klimas verzaubert uns hier eine Vegetation aus üppigen Palmen, farbenfrohen Obstbäumen, duftenden Pinien und formenreichen Zypressen. Landschaftlich unterschiedlich kann Griechenland zum einen mit über 80 % Gebirgsanteil punkten, zum anderen verfügt es über eine Küstenlinie von mehreren 1000 Kilometern, die zu Wassersportaktivitäten, wie Schnorcheln, Tauchen oder Jetskifahren einladen. Sehr gut erschlossen und mit ausgezeichnetem Service umsorgt lassen sich hier erholsame Tage in Sonne und Sand verbringen. Damit ist Griechenland vor allem auch für Urlauber mit Kindern ein begehrtes Reiseziel. Hinzu kommt die griechische Gastfreundschaft, die mit ganz eigener Urigkeit und volkstümlichen Klängen verzaubert und zum Verweilen einlädt. Gern gesehen und gegessen sind landestypische Speisen mit viel Gemüse und mediterranen Gewürzen, wie Moussaka oder Tsatsiki. Griechenland ist ein Land, das außerdem vom Fleischverzehr lebt. Gyros und Souvlaki verwöhnen so manchen Gaumen der Einheimischen und der Gäste. Und wenn des Essen etwas üppig war, wird einfach mit dem landestypischen Ouzo angestoßen und ein freundliches „Llamas“ in die Runde geworfen. Wenn Sie nun auch die Reiselust gepackt hat, finden Sie auf Portalen wie Flug24.de günstige Flüge.“

Keine Kommentare

Einen Kommentar hinterlassen